Schüler betreuen Schüler als Klassenpaten

Bereits seit vielen Jahren gibt es an unserer Schule ein Patenprogramm, das sich als sehr erfolgreich erwiesen hat. Engagierte Schülerinnen und Schüler der Klassen 8, 9 und der Oberstufe betreuen dabei auf freiwilliger Basis als „Klassenpaten“ die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 und 6. Konkret bedeutet dies, dass ein Team von Paten sich um eine bestimmte Unterstufenklasse kümmert, in Absprache mit den Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern z. B. Patenpausen, Partys oder Spiel- Nachmittage organisiert, Exkursionen und Klassenfahrten begleitet und als Ansprechpartner für Sorgen und Probleme zur Verfügung steht. Dies wird von den jüngeren Schülern mit viel Begeisterung aufgenommen und von den Paten mit großer Einsatzbereitschaft durchgeführt. Die Schule bedankt sich sehr herzlich für die Mitwirkung an dieser wichtigen Stelle und zertifiziert den Paten dieses Engagement.

Zur Vorbereitung auf diese wichtige Rolle und als Begleitung und Unterstützung während der Patenzeit bieten die Kolleginnen Frau Roberts und Frau Schinkel eine Arbeitsgemeinschaft „Patenfit“ an.

Interessierte Schülerinnen und Schüler, die gerne Paten der kommenden fünften Klassen werden möchten, wenden sich bitte an Frau Dicke, die Ansprechpartnerin für das Patenprogramm.

Die Paten der Klasse 5d (2018)